Julias Beautypalast

Egal, was andere sagen, ich alleine entscheide, wie ich aussehen will.
Gesundheit Kosmetik

Trinken für die Schönheit

Es gibt so viele Beauty Produkte für schöne Haut, Haare und das Aussehen. Doch nicht nur das sollte man verwenden, sondern auch das machen, was von innen guttut. Das einfachste ist Trinkwasser, das man nicht vergessen sollte. Trinken ist lebenswichtig für den Menschen, aber auch für das Aussehen, die Haut und die Haare. Es bringt nichts, die teuersten und besten Beauty Produkte zu kaufen, wenn man nicht ausreichend trinkt.

Der menschliche Körper besteht über 70% aus Wasser. Sauerstoff ist das wichtigste, danach folgt Wasser, der zweitwichtigste Stoff, den wir zum Leben brauchen. Aber Wasser ist auch wichtig für das Größte Organ was wir besitzen, unsere Haut. Trinke also viel Wasser und du förderst die Vitalität deiner Haut.

Zu wenig Flüssigkeit schadet Körper und Haut

Wenn man nun zu wenig trinkt, schadet man den Körper und man spricht von Dehydration. Wenn man nun weniger trinkt, verringert sich der Anteil von Flüssigkeit im Körper wie Blut und Gewebe., dann fließt das Blut eben langsamer und kann Muskeln und Gehirn nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen. Die folge sind dann Konzentrationsschwäche. Die Leistungsfähigkeit körperlich wie auch geistlich, nimmt ab. Es gibt neben den innerlichen Anzeichen auch äußerliche Anzeichen, die man mitbekommt, wenn man weniger Trinken tut und dem Körper die Flüssigkeit fehlt.

Viel Wasser trinken verhindert….

Cellulite und Krampfadern und ist ein Grundbaustein für gesunde Haut und die Hautzellen. Trinke also viel, wenn du schöne Haut und Lippen haben möchtest. Bei deiner Haut kannst du als erstes ansehen, wenn du zu wenig getrunken hast. Natürlich auch wenn du ausreichend trinkst. Fehlt dir und dein Körper nun Flüssigkeit, trocknet diese von innen aus und ist nicht mehr so widerstandsfähig. Die Auswirkung ist dann eine raue, schuppige und rissige Haut und man sieht Knitterfalten, die erst sehr klein sind und die Haut spannt sich an.

Trinkst du nun ausreichend, ist deine Haut weich und elastisch und neigt damit weniger zu Hautunreinheiten, Krampfadern und Cellulite. Durch den hohen Wassergehalt wird das Organ nun besser durchblutet und kann damit perfekt mit Sauerstoff versorgt werden, der Hauptstoffwechsel wird also angekurbelt und arbeitet perfekt. Das unterstützt Schutz- und Abwehrfunktion der Haut und auf Daure macht sich das bemerkbar mit einer inneren Vitalisierungseffekt für eine frischeren und jüngeren Aussehen. Die Haut speichert ein Drittel der gesamten vorhandenen Flüssigkeiten im Körper.

Wasser sogt für Elastizität von innen und schöne Haut, viel mehr noch als die Creme, die man aufträgt. Auch wenn es super Werbeversprechen sind, ohne das Wasser zum Trinken kann nichts besser werden. Kleine Fältchen am Auge und Mund kann man schon mit ausreichend Trinken und das regelmäßig vermeiden. Es ist daher nicht nur für die Schönheit wichtig, ausreichend zu Trinken.

Was braucht der Körper an Flüssigkeiten

Ich rede nun von einem gesunden Körper, der keine Probleme hat. Wenn man Krank ist, kann sich das alles ändern.  Wie viel Flüssigkeit braucht man nun, damit die Haut aber auch der Körper optimal versorgt wird? Die Menge ist natürlich abhängig vom Alter, Geschlecht und Körpergewicht und ob man auch viel Sport macht. Es wird geraten für einem Erwachsenen 1,5 Liter Wasser am Tag zu trinken. Jedoch sollte man mehr Trinken, wenn man viel Schwitzt, vor allem an heißen Tagen und wenn man Sport macht.

Aber ausnahmen gibt es, wenn man Krank ist wegen dem Herzen und Nieren. Da wird man vom Arzt aber beraten.

Was am besten Trinken

Natürlich muss man drauf achten was man trinkt. Nicht jedes Getränk ist geeignet, um den Flüssigkeitsbedarf zu decken. Es sollen dann keine alkoholischen und gesüßte Getränke sein. Zu empfehlen sind Wasser und Selter, ungesüßte Früchtetee und Kräutertee, aber auch Saftschorlen sein. Gemüsesäfte und Molke Produkte sind geeignet.

Saftschorlen kann man gut selbst machen, oder man nimmt Selter und gibt frische Früchte und frische Minzblätter dazu. Sehr lecker, wenig Kalorien und erfrischend im Sommer.

Und wer ausreichend trinkt, wird nicht nur schöner, sondern auch gesünder und man verhindert so vielleicht Symptome und Erkrankungen. Darunter schlechte Verdauung, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Rheuma, Herzinfarkt, Schlaganfall und viele weitere Krankheiten.

Zum Trinken überreden

Viele vergessen das Trinken oder meinen sie können nicht mehr Trinken. Aber man kann, es muss nur einfach das richtige gefunden werden. Probiere doch mal was anderes aus. Selter mit frischem Obste wie Erdbeeren, Pfirsich oder Zitrone und dazu frische Minze oder Gurke geben. Ingwer oder andere Obstsorten sind auch geeignet. Probiere aus was dir am besten schmeckt.

Lade dir eine App runter, die dich an das Trinken erinnert. Damit du die Menge an Trinken trinkst, die man braucht. Du wirst sehen es geht dir dann besser und deine Haut und dein Aussehen danken dir das dann auch.

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)