Julias Beautypalast

Egal, was andere sagen, ich alleine entscheide, wie ich aussehen will.
Kosmetik

Dekorative Kosmetik von Cosline

[Werbung – selbst gekauft] Dekorative Kosmetik gibt es viele und man muss immer schauen, was man genau haben möchte. Lange habe ich mit mir gehadert bevor ich mir einiges gekauft habe von Cosline. Zum einen sind die Preise etwas höher, aber es lohnt sich, wenn man mit den Produkten gut zurechtkommt. Ich habe mir ein paar Produkte gekauft und bin damit auch recht zufrieden.

Gekauft habe ich mir

  • Shadow Base 4ml 12 Euro
  • Concealer flüssig 919 8,5ml für 12 Euro
  • Eyeliner Black für 12 Euro
  • Mascara Black Rubber Brush 10 ml für 12 Euro
  • Eyeshadow Champagne 59 für 12 Euro
  • Lipliner Azalea 202 für 12 Euro
  • Lipstick Toffee 412 für 12 Euro

Der Shop beinhaltet noch viel mehr und es lohnt sich auch immer im Sale vorbei zu schauen. Was für mich aber auch sehr wichtig sind, diese Tipps zum Schminken und wie man bessere Ergebnisse hinbekommt. Mit der Zeit lernt man das und braucht diese nicht mehr. Für mich sind unterschiedliche Sachen wichtig, vor allem die Augen und der Ausdruck. Für das Make-up und die Grundierung nutze ich meistens andere Produkte. Je nach Lust, Aufwand und was ich erreichen möchte. Ich habe zwar mir auch für die Lippen was gekauft, aber diese schminke ich nicht oft. Mag das nicht immer und nutze dann nur einen Pflegestift und belasse sie Natur.

Für mich sind meine Augen das wichtigste mit dem Ausdruck, aber ich bin auch niemand der unbedingt viel Make-up braucht. Ich gehe auch mal so unter Menschen. Und ich habe die unterschiedlichen Sachen nun lange ausprobiert und finde die für den Alltag in Ordnung, also für meinen Bedarf.

Make-up auflegen leicht gemacht

Wichtig ist nach dem Waschen am Morgen ausreichend Tagescreme auftragen das die Haut damit ausreichend versorgt ist. Dann trage ich eine Creme auf zum Glätten und als Grundierung unter dem Make-up. Lass die in ruhe dann einziehen, so bleibt das Ergebnis gut und wird nicht ganz so fleckig.

Danach trage ich den Concealer auf um kann damit Augenschatten gut kaschieren aber auch Unreinheiten, da es gut deckend ist. Etwas zeit nehmen und vorsichtig dann verteilen. Danach kurz warten und ich lege dann Fondation auf. Nicht zu viel, möchte ja nicht wie mit einer Maske rumlaufen. Dafür nutze ich dann Art déco High Definition. Der Eyeshadows ist angenehm, in der Farbe aber kaum zu sehen. Aber man kann das gut mit anderen Farben kombinieren.

Danach trage ich etwas vom Eyeliner auf, ich nutze immer nur schwarzen und finde das auch nur dieser mir steht. Dieser ist dünn, lässt sich leicht auftragen und mit dem rein und rausdrehen auch gut arbeiten. Ohne Druck kann man einen leichten oder intensiven Strich am Auge ziehen. Ich vertrage ihn sehr gut und er hält auch recht lange. Dann noch die Wimpern mit der Wimperntusche und eben wenn man möchte die Lippen. Fertig.

Also ich bin nicht perfekt und kann nicht alles richtig, aber für mich reicht es aus.

Mein Fazit zu den Cosline Produkten

Sie sind für mich in Ordnung, ich vertrage sie sehr gut und bis jetzt kann ich nichts schlechtes Sagen. Der Eyeliner und Mascara halten gut und lange durch und auch die anderen Produkte sind gut. Lipstick nutze ich selten, aber auch der ist in Ordnung, leider nicht ganz kussfest. Aber farblich sehr gut und nicht zu intensiv oder grell. Mascara ist Wischfest und am Abend das abschminken brauche ich dann doch Make-up Entferner, um die Wimpern nicht zu schaden. Preislich sind die Produkte in Ordnung und bei guter Pflege halten diese dann auch länger. Vielleicht kaufe ich mir noch mal andere Farben fürs Auge, aber so bin ich damit recht zufrieden.

Wie ist das bei euch? Wo kauft ihr euer Make-up und geht ihr auch mal ohne vor die Tür?

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)